Drohnen für Anfänger

1 2 3 4
Jetzt Kaufen Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen*
ModellUDI U818AMaximum RCSyma X5CHoly Stone HS110
Bewertung (4,5 / 5) (4,5 / 5) (5 / 5) (5 / 5)
Kamera1280x720p1280x720p1280x720p1280x720p
Flugzeit10 Minuten10 Minuten10 Minuten7-9 Minuten
Reichweite100 Meter100 Meter80 Meter100 Meter
Gewicht158,6g540g91,6g118g
Flugeigenschaftenhervorragendhervorragendsehr gutgut

UDI U818A im Drohnen Vergleich

 

Die UDI U818Aist eine sehr gute Drohne für Anfänger, um auf den Geschmack einer Drohne zu kommen. Sie ist sehr preiswert und dafür auch noch sehr wertig. Sie lässt sich sowohl im Haus, als auch draußen fliegen, vorausgesetzt der Wind ist nicht zu stark. Laut mehreren Tests ist sie sehr einfach zu bedienen, und hält sich stabil in der Luft.

Flugverhalten

Dank ihrer verschiedenen Einstellungen für die Geschwindigkeit muss man als Laie keine Angst haben, dass die Drohne sofort abgeht. Sollte man jedoch trotzdem mal aus dem Sichtfeld rausfliegen, kann man die Return to Home Funktion aktivieren und die Drohne kehrt von selbst zu seinem Piloten zurück. Dies funktioniert bis zu einer Distanz von 100 Metern. Danach verliert die Drohne irgendwann das Signal und verabschiedet sich vom Bildschirm.

Fliegt die UDI U818A mal gegen die Wand oder man verliert die Kontrolle gibt es keinen Grund zur Sorge. Sie ist sehr robust und hält unzähligen Stürzen stand. Natürlich sollte man es nicht darauf ankommen lassen. Deshalb grade als Anfänger erstmal an die Drohne herantasten.

Gadgets

Ein weiteres sehr praktisches Feature grade für Neulinge ist die automatische Ausrichtung der Drohne. Das bedeutet, sobald man die Drohne in der Luft dreht und sie nach vorne lenkt, fliegt sie auch nach vorne. Sie muss also nicht zwangsläufig dorthin fliegen, wo die Kamera hinfilmt. Die Kamera bietet mit seinen 1080x720p ein recht annehmbares Bild. Trotzdem sollte man die Qualität der Kamera nicht überschätzen. Sie ist zwar in Ordnung, und zum erkunden völlig Ok, jedoch nicht zu vergleichen mit hochauflösenden Kameras, die sich in teureren Drohnen befinden.

Die Drohne bietet zudem auch lustige Extras an. Sie kann zum Beispiel einen 360 Grad Flip-Stunt hinlegen, sodass der Spaß beim fliegen nochmal größer wird. Eine tragende Funktion hat dieses Feature jedoch nicht. Nach gut 10 Minuten Flugzeit fängt dir Drohne letztendlich auch an zu piepen. Denn der Akku ist dann spätestens leer. Es empfiehlt sich einen zweiten oder dritten Akku dazuzukaufen, um mehr Zeit mit seiner Drohne verbringen zu können. Diese sind auch nicht sehr teuer. Den Link dazu findest du HIER.

Mit 158,6 Gramm kann sich die UDI U818A ein Leichtgewicht nennen. Grade für jüngere Piloten sehr hilfreich.

Fazit

Die UDI U818A ist eine super Drohne für Anfänger. Grade für Kinder ist sie sehr leicht bedienbar und ein großer Spaß für jung und alt. Laut verschiedensten Aussagen und Testberichten eine absolute Empfehlung.


Maximum RC Q303 im Drohnen Vergleich

Die Maximum RC Q303 ist ebenfalls eine sehr gute Drohne für Anfänger. In unserem Drohnen Vergleich hat sie auch sehr gute Ergebnisse für die Kategorien erhalten. Sie ist sehr robust und lässt sich einfach bedienen. Egal ob drinnen oder draußen, die Drohne kann in beiden Gebieten fliegen.

Flugverhalten

Speziell für Anfänger bietet diese Einsteigerdrohne  verschiedene Geschwindigkeiten, um sich erstmal ranzutasten. Jedoch ist nach ca 100 Metern auch hier der Flug Spaß vorbei. Die Drohne wird ab dieser Strecke das Signal verlieren, aber diese Strecke reicht locker aus, um die Gegend zu erkunden, und seinen Spaß zu haben.

Für diverse Crash´s ist die Drohne natürlich vorgesorgt. Sie hat an jedem Rotor ein Schutzbügel, welchen den Kontakt mit Wänden oder Bäumen vermeidet, was dieser Drohne für Anfänger einen dicken Pluspunkt gibt. Aber auch nach unvermeidbaren Crash´s ist die Drohne nicht sofort kaputt. Deshalb eignet sie sich auch so gut für Anfänger.

Gadgets

Die Maximum RC Q303 kommt mit einer 1080x720p Kamera, welche ein recht ordentliches Bild überträgt. Natürlich sollte man auch hier die Kamera nicht überschätzen. Für den Preis bekommt man jedoch ein Ordentliches Bild. Für den zusätzlichen Spaß kann die Drohne auch einen 360 Grad Flip.

Nach knapp 10 Minuten muss der Akku wieder geladen werden, oder man wechselt ihn gegen einen Vollen Akku. Den findest du HIER. Mit 540 Gramm ist sie zwar die schwerste Drohne in unserem Drohnen Vergleich für Anfänger, kann jedoch locker mit den anderen mithalten.

Fazit

Auch die Maximum RC Q303 ist eine sehr robuste und stabile Drohne zum einsteigen. Sie macht sehr viel Spaß und ist nach kurzer Zeit auch schon betriebsbereit. Am Ende eine gute Drohne für Anfänger.


Syma X5C im Drohnen Vergleich

Die Syma X5C ist mit 91,6 Gramm die leichteste Drohne für Anfänger in diesem Drohnen Vergleich. Doch ist sie auch die Beste? Auch sie ist eine klassische Drohne zum einsteigen. Sie ist nicht allzu teuer und ist laut Bewertungen ein fliegender Allrounder. Sie lässt sich sowohl drinnen, als auch draußen fliegen.

Flugverhalten

Die Drohne besitzt zwei Geschwindigkeiten. Sprich schnell und normal. Für Einsteiger ist dies eine gute Möglichkeit sich erst einmal ranzutasten, und später auch mal schneller zu fliegen. Jedoch ist hier bereits nach 80 Metern Schluss. Im Vergleich zu anderen Drohnen, die wir nicht in unseren Drohnen Vergleich aufgenommen haben, ist dies jedoch eine sehr gute Distanz.

Auch diese Drohne besitzt für herannahende Crash´s Schutzbügel um den Schaden zu minimieren. Auch brauchbar für Indoor Flüge. Bei stürzen bleibt es jedoch meistens nur bei ein, zwei Kratzern. Mit großen Schäden muss man nicht rechnen.

Gadgets

Die Syma X5C besitzt eine 1080x720p HD Kamera. Sie liefert ein ordentliches Bild, was jedoch nicht zum drehen von Blockbuster geeignet ist. Für den Preis aber OK.

Ein wenig Action bietet die Drohne auch an. Denn auch sie besitzt die 360 Grad Flip Funktion. Einfach per Knopfdruck. Keine wilde Tastenkombination auf dem Controller.

Ist man erstmal in der Luft, muss man nach knapp 10 Minuten den Akku der Drohne austauschen, da dieser leer ist. Der Vorteil hier ist aber, dass direkt zwei Akkus im Paket enthalten sind. Ein dritter Akku ist aber nie verkehrt, und hier auch nicht teuer.

Fazit

Die Syma X5C eignet sich gut als Drohne für Anfänger. Sie ist sehr leicht, robust und man hat sich schnell an die Steuerung gewöhnt. Dank des zweiten Akkus, kann man sogar doppelt so lange Spaß mit seiner Drohne haben.



Holy Stone HS110 im Drohnen Vergleich

Die Holy Stone HS110 ist auch eine sehr solide Drohne für Anfänger. Sie überzeugt durch ein ruhiges Flugverhalten und ihrer Funktionen. Auch sie eine Drohne für Indoor und Outdoor.

Flugverhalten

Mit einem Gewicht von 118 Gramm ist die HS110 auch ein Leichtgewicht unter den Drohnen. Trotzdem lässt sie sich durch leichten Wind nur wenig beeindrucken, und steht wie eine Eins in der Luft. In Höhen von bis zu 100 Metern lässt sich die Drohne steuern. Danach droht ein Signalverlust.

Gadgets

Wie auch die anderen Drohnen hat die HS110 eine 1080x720p HD Kamera mit der sich ein paar Schnappschüsse schießen lassen.

Auch die HS110 hat die 360 Grad Flip Funktion mit der man ein paar coole Stunts hinlegen kann.

Die Drohne lässt sich direkt am Kabel laden. Der Akku muss also nicht entfernt werden. Nach 7-9 Minuten in der Luft ist der Akku leer. Zusätzliche Ersatzakkus findest du HIER.

Fazit

Die Holy Stone HS110 ist eine sehr robuste Drohne. Ideal als Anfängerdrohne geeignet. Egal ob groß oder klein. An dieser Drohne wird jeder seinen Spaß haben.


1 2 3 4
Jetzt Kaufen Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen*
ModellUDI U818AMaximum RCSyma X5CHoly Stone HS110
Bewertung (4,5 / 5) (4,5 / 5) (5 / 5) (5 / 5)
Kamera1280x720p1280x720p1280x720p1280x720p
Flugzeit10 Minuten10 Minuten10 Minuten7-9 Minuten
Reichweite100 Meter100 Meter80 Meter100 Meter
Gewicht158,6g540g91,6g118g
Flugeigenschaftenhervorragendhervorragendsehr gutgut